Schulungen, Kurse und Fortbildungslehrgänge für Betreiber und Bediener von Holzner-Anlagen zur Dampfsterilisation

Der effiziente, wirtschaftliche und sichere Betrieb von Sterilisations-Anlagen erfordert gut geschulte Mitarbeiter, mit Sachkenntnis und praktischer Erfahrung.

So verlangt es auch die Medizinprodukte-Betreiberverordnung. Neben der gründlichen Schulung und Einweisung der Kundenmitarbeiter, im Rahmen der Inbetriebnahme einer Dampfsterlisations-Anlage, bietet Holzner deshalb weitere Schulungen, Fachlehrgänge und Kurse an. Mit viel Praxis und solider theoretischer Fundierung:

  • Grundlagen der Dampfsterilisation

  • Sachkunde nach dem Rahmenlehrplan DGSV/SGSV

  • Fachkunde I und II

  • Fachlehrgang für technisches Personal, Instandhaltung

  • Fachlehrgänge für „Sichere Mikrobiologie“

  • Fachlehrgänge für „Sichere Biotechnologie“

Diese Kurse finden an den Holzner Betriebsstandorten in Heidelberg/Nußloch oder in Peißenberg/Oberbayern statt.

Gern führen wir diese Schulungen auch direkt in Ihrem Hause durch, an Ihren eigenen Anlagen und Geräten. Beispielsweise als hausinterne Fortbildungstage. 

Sie möchten mehr über die Holzner Kurse und Seminare wissen, über Themen, Termine und Kosten? Rufen Sie uns einfach völlig unverbindlich an: +49 (0) 6224 12078.

Für einen Teil der Lehrgänge arbeiten wir mit renommierten externen Partnern zusammen:

  • in Heidelberg – mit der Universität Heidelberg, Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg;

  • in Ludwigshafen – mit dem Klinikum der Stadt Ludwigshafen, Aus- und Weiterbildung am KliLu

In den von uns angebotenen Lehrgängen werden qualifizierte Mitarbeiter unseres Unternehmens als Referenten eingesetzt. Sie vermitteln Wissen und Können mit großer Erfahrung und Begeisterung.

Mehr über Kurse und Lehrgänge zum wirtschaftlichen und sicheren Betrieb von Dampfsterilisationsanlagen erfahren Sie unter Telefon +49 (0) 6224 12078.